Die Flußpiraten des Mississippi I und II.
Roman. Mit einem Vorwort des Verfassers. - (=Encks gute Unterhaltungsromane).

Unser Preis:
18,00 EUR
zzgl. 2,50 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Berlin : Enck-Verlag, 1924.
[Vollständige Ausgabe]
Rotbraunes Leinen mit Kopffarbschnitt. 231 1) und 239 (1) Seiten. Schriftart: Fraktur. 19 cm.
Guter Zustand. 2 Blatt mit Einriß, ohne Textverlust. Einband leicht fleckig. Die Flußpiraten des Mississippi ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Friedrich Gerstäcker (1816–1872), der 1848 erstmals veröffentlicht wurde und nahezu eine Fortsetzung von Die Regulatoren in Arkansas (1846) bildet. - Friedrich Gerstäcker (* 10. Mai 1816 in Hamburg; † 31. Mai 1872 in Braunschweig) war ein deutscher Schriftsteller. Er ist vor allem durch seine Bücher über Nordamerika bekannt; seine Bestseller waren Die Regulatoren in Arkansas (1846) und Die Flußpiraten des Mississippi (1847). ... Die erste Reise in die USA: 1837 reiste er erstmals in die USA und arbeitete in verschiedenen Berufen (als Heizer, Matrose, Jäger, Farmer, Koch, Silberschmied, Holzfäller, Schokoladenerzeuger, Hotelier). Da ihm das städtische Leben nicht zusagte, führte er das Leben eines Jägers. Seine Tagebuchaufzeichnungen aus Amerika schickte er seiner Mutter, die sie an Bekannte weitergab. Erste Auszüge daraus sollen in Robert Hellers Zeitschrift Rosen erschienen sein; sie sind allerdings bis heute nicht nachweisbar. Nach sechs Jahren, in denen er Nordamerika von Kanada bis Texas und von Arkansas bis Louisiana durchwandert hatte, kehrte er voller Tatendrang 1843 nach Deutschland zurück. Er ließ sich in Dresden nieder, fertigte Übersetzungen bekannter Autoren aus dem Englischen an und veröffentlichte seine ersten schriftstellerischen Arbeiten in verschiedenen Zeitschriften. Die Regulatoren in Arkansas und Die Flußpiraten des Mississippi begründeten seinen schriftstellerischen Erfolg, Gerstäcker konnte seinen Lebensunterhalt künftig als freier Schriftsteller bestreiten. ... Leistungen: Friedrich Gerstäcker war ein Autor spannender Abenteuerromane und -erzählungen, aber auch Dorfgeschichten, der ebenso Landschaften und kulturelle Verhältnisse so gut wiederzugeben verstand, dass noch heute ein überwiegend jugendliches Publikum seine bekannten Romane liest. Der von seinen deutschen Lesern und zahlreichen Auswanderungswilligen hochgeschätzte Weltenbummler hinterließ eine 44-bändige Gesamtausgabe, die er selbst noch vor seinem Tod für den Verlag von H. Costenoble, Jena, eingerichtet hatte. Seine Erzählungen und Romane regten zahlreiche Nachahmer an. Auch Karl May, obwohl weniger in der Welt herumgekommen, profitierte stark von ihm und verwendete Landschaftsbeschreibungen, ganze Erzählstränge sowie Sujets und Figuren. Auch Egon Erwin Kisch sind die Parallelen zwischen May und Gerstäcker aufgefallen, so erinnere Karl Mays „Die Rache der Ehri“ an Gerstäckers „Das Mädchen von Eimeo“ und die Figur Winnetou an den edlen Indianer Assowaum. ... Aus: wikipedia-Friedrich_Gerstäcker
2134 weitere Angebote in Deutsche Literatur verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Die beiden Sträflinge.

    Die beiden Sträflinge.

    Gerstäcker, Friedrich: Australischer Roman. - (=Romane der Welt-Literatur, Band 5 der Ausgewählten Romane, Erzählungen und Humoresken.) Leipzig, Hesse ...
    Bestell-Nr.: 2625, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Unter dem Äquator.

    Unter dem Äquator.

    Gerstäcker, Friedrich: Javanisches Sittenbild. Roman. - (=Romane der Welt-Literatur, Band 4 der Ausgewählten Romane, Erzählungen und Humoresken.) Leip ...
    Bestell-Nr.: 2624, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Lesebuch - Deutsche Literatur der sechziger Jahre.

    Lesebuch - Deutsche Literatur der sechziger Jahre.

    Wagenbach, Klaus: Lesebuch für die Oberstufe. Herausgegeben und mit einem Nachwort: "Möglichkeit Fragen zu stellen" von Klaus Wagenbach. Mit Kurzbiogr ...
    ISBN: 3803130077, EAN: 9783803130075, Bestell-Nr.: 62490, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Die Bücher des Kaisers Wutai.

    Die Bücher des Kaisers Wutai.

    Meckauer, Walter: Roman. Preisgekrönter Roman aus dem Preisausschreiben "Jugendpreis Deutscher Erzähler 1927". Mit einem Geleitwort von Oskar Loerke. ...
    Bestell-Nr.: 40470, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019