Mißratener Fortschritt.
Pädagogische Anmerkungen zur Bildungspolitik. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register. - (=Serie Piper, SP 166).

Unser Preis:
5,70 EUR
zzgl. 2,20 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
München, Piper Verlag, 1977.
Erstausgabe.
Kartoniert. Einband mit Knickspuren, sonst gut. ISBN: 3492004660. 164 Seiten.
Guter Zustand. - Andreas Flitner (* 28. September 1922 in Jena) ist ein emeritierter Professor für Pädagogik. Leben und Werk: Andreas Flitner wird 1922 als Sohn von Wilhelm Flitner geboren. Er absolviert 1940 sein Abitur in Hamburg. Von 1945 bis 1950 studiert er in Hamburg, Heidelberg und Basel. 1950 ist er als Lektor in Cambridge tätig. Er promoviert 1951 in Basel und habilitiert 1955. Nach einem kurzen Aufenthalt als Professor für Pädagogoik an der Universität Erlangen 1956, arbeitet er von 1958 bis 1988 als Professor an der Universität Tübingen. 1967 ist Flitner als Gastprofessor in Evanston in Illinois tätig. Nach seiner Emeritierung wird er ab 1991 Honorarprofessor der Universität Jena. Andreas Flitners Veröffentlichungen gelten Fragen der Allgemeinen Pädagogik, der Bildungsgeschichte, den Erziehungsproblemen des Kindes- und Jugendalters und der Bildungspolitik. Flitner ist verheiratet mit seiner Frau Sonia und wohnt in Tübingen. Er hat einen Sohn und mehrere Töchter von denen Elisabeth Flitner ebenfalls Professorin für Pädagogik ist. Politisches Engagement: Flitner hat sich auch in praktischen Bildungsinitiativen, in der Friedensbewegung und in der Demokratie-Pädagogik engagiert, unter anderem in der Unterstützung von Schulen und Jugendarbeit durch das Förderprogramm Demokratisch Handeln (seit 1989). ... Aus: wikipedia
147 weitere Angebote in Pädagogik verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Mein Leben als Verleger.

    Mein Leben als Verleger.

    Piper, Reinhard: Vormittag, Nachmittag. Mit einem Geleitwort von Klaus Piper. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit Personenregister. München, Piper V ...
    Bestell-Nr.: 63688, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Nach fünfzig Jahren.

    Nach fünfzig Jahren.

    Piper, Klaus: Ein Almanach mit Verlagsgeschichte und vollständiger Bibliographie der verlegten Bücher. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Klaus P ...
    Bestell-Nr.: 52261, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Nachmittag.

    Nachmittag.

    Piper, Reinhard: Erinnerungen eines Verlegers. München, Piper Verlag, 1950. Erstausgabe. 1. - 5- Tausend Braunes Originalleinen mit goldgeprägten Rück ...
    Bestell-Nr.: 4732, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Nachmittag.

    Nachmittag.

    Piper, Reinhard: Erinnerungen eines Verlegers. München, Piper Verlag, 1950. Erstausgabe. 1. - 5. Tausend Braunes Originalleinen mit goldgeprägten Rück ...
    Bestell-Nr.: 59239, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019